Spielverlegung TSV Buchbach wegen Vereisungen in der Westkurve

Kein guter Stern steht über dem Spiel im Grünwalder Stadion vom TSV 1860 gegen Buchbach. Nachdem im Herbst die Feuchtigkeit einen Kurzschluss in der Flutlichtversorgung ausgelöst hat, ist nun die sibirische Kälte und Vereisungen in der Westkurve (aber auch der neuen Osttribüne) schuld an der Absage. In der Stadt München darf außer auf Hauptverkehrsstraßen nämlich kein Salz zur Beseitigung von Eis verwendet werden (und nicht wegen der Baumängel in der Westkurve, Herr Griss, warum ist die Osttribüne auch nicht offen?).

Zum Trost: Am Dienstag würden Temperaturen von -12°C am Abend erwartet, was auch für Spieler und Fans gleichermaßen unangenehm ist. Eine Woche später kommt nach den Meterologen der Vorfrühling mit Tageshöchstwerten von 12 °C (plus!).

Achtung: Wegen der Liveübertragung auf Sport1 beginnt die Partie am 06.03. erst um 20 Uhr.

Spiele des FC Bayern (Damen und Bayern II) sind nicht betroffen, da hier die Zuschauerzahlen so gering sind, dass die Kurven gar nicht in Betrieb sind.